English    Français   
 
Home    Leistungen       Profil       Kontakt       Impressum   
 
 
 
 
Vielfalt punktet –
Unterschiede fruchtbar machen
für neue Ideen und bessere Lösungen


teams international integriert ausländische Spitzenkräfte in Ihr Unternehmen, damit Sie im Team innovative Wege gehen und eine dynamische, effektive Arbeitskultur schaffen.

Coaching • Teamentwicklung • Integriertes Sprachtraining
Sie beschäftigen z.B. deutsche und französische Führungskräfte und Spezialisten. Doch die internationale Zusammenarbeit klappt nicht. Missverständnisse und Irritationen führen zu Reibungsverlusten. Die Resultate bleiben hinter Ihren Erwartungen zurück.
 
 
Kennen Sie diese Situation?

Die Besprechung im deutsch-französischen Team ist in vollem Gange. Das gemeinsame Projekt ist ins Stocken geraten. Es bedarf frischer Ideen und Lösungen. Während die Franzosen zunächst den kollegialen Austausch suchen und die Dinge erst einmal auf sich zukommen lassen wollen, trommeln die Deutschen ungeduldig mit den Fingern auf dem Tisch herum und wollen "Nägel mit Köpfen" machen. Brainstorming und Aktionsplan, Gelassenheit und Tatendrang scheinen unvereinbar. Die Franzosen fühlen sich vom Drängen der Deutschen nach verbindlichen Marschrouten unter Druck gesetzt und in ihrer Kollegialität und kreativen Initiative nicht anerkannt. Die Deutschen wiederum sind der Meinung, eine strukturierte, sachliche Planung sei der optimale Weg zum Ziel. Keine Zeit für persönliche Gespräche. Sind auch noch Kollegen aus den USA, China oder Osteuropa im Team wird die Situation noch explosiver. Alle Seiten sind vom Sinn und Erfolg ihrer eigenen Vorgehensweise überzeugt. Die Fronten verhärten sich. Misstrauen und Distanz entstehen. Ein neues Treffen wird zwar vereinbart, aber die Zuversicht ist erst einmal verflogen.

Was muss geschehen, damit alle zufrieden aus dem nächsten Treffen kommen und vertrauensvoll auf die Zukunft des Projekts blicken?
 
 
Wie kommen Sie ans Ziel?
Fragen als Wegweiser

Welche kulturellen Erfahrungen prägen die Mitarbeiter und Führungskräfte?
z.B. Status – Gleichheit, Personenorientierung – Sachorientierung, Aktion – Reaktion ...

Welche Werte sind deshalb für sie von Bedeutung?
z.B. Kollegialität – Struktur, Gelassenheit – Planung, Diplomatie – Direktheit ...

Welche Vorteile lassen sich aus vorhandenen Unterschieden ziehen?
z.B. Flexibilität, Schnelligkeit, Komplexität, Krisensicherheit, Innovation ...

Wie kann sich vertrauensvolle Zusammenarbeit entwickeln?
z.B. durch gegenseitige Wertschätzung, Information, Austausch, positive Rückmeldung ...


   Home       Leistungen       Profil       Kontakt       Impressum